Die Sonne geht auf

Die regierenden Kommunisten haben das kleine osteuropäische Land fest im Griff. Sie zeigen Russland die kalte Schulter und haben den EU-Beitritt zum Staatsziel erklärt.

«Du darfst deinen Sohn auch mitnehmen»

Es kann nur besser werden, sagen sich die jungen Frauen in Moldawien, denen Arbeit in Russland versprochen wird. Ein trauriger Irrtum. Besuch bei Zurückgekehrten in einem kleinen moldawischen Dorf.

Als WOZ-Korrespondentin in Bagdad

Die am Freitag entführte «manifesto»-Reporterin Giuliana Sgrena gehört zu den wenigen westlichen JournalistInnen, die es riskieren, in Bagdad zu arbeiten. Auch Karin Leukefeld ist noch dort. Sie schildert ihre Arbeit in der irakischen Hauptstadt.

Wie im TV-Spot

In der irakischen Hauptstadt trug sich Erstaunliches zu: Selbst Menschen, die nicht wählen wollten, gingen an die Urnen.

Skepsis, Engagement und Angst

Wählen oder nicht wählen? In der irakischen Hauptstadt wird darüber heftig diskutiert. Für beides gibt es gute Argumente.

Sonderfall in Havanna

Die Sanktionen der EU gegen Kuba wanken, und die Schweizer Diplomatie sieht sich bestätigt. Der US-Botschafter aber poltert munter weiter.

Seiten